Seit vielen Jahren spielen sich Ernst Silberhorn, Bernd Löffler, Helmut Pöpplen, Micha Scholer und Peter Görz in die Herzen derer, die heute noch den Sound und das Liedgut der "Fab Four" nicht missen möchten. Alle fünf interpretieren "handgemachte Beatles-Songs" nur mit dem notwendigsten Equipment. Ziel der fünf Musiker ist Originaltreue, aber auch das Weitertransportieren des damaligen Lebensgefühls. Nicht nur die vom Rock 'n' Roll geprägten Kompositionen haben uns beeinflusst - auch das damalige Erscheinungsbild, die Hysterie um die "Pilzköpfe", das freie Denken und die Flower-Power-Bewegung spielten dabei eine Rolle. Der umfangreiche musikalische Nachlass der „Fab Four“ lässt für die Band und das Publikum Langeweile zum Fremdwort werden. 

BOB und die Rockklassiker

Die Musik der Beatles mit ihren Facetten, Nuancen, der Vielfalt in Tempi, musikalischem Arrangement und den oft blitzgescheiten Texten ist natürlich das musikalische Herz von BOB. Warum nun ein breiteres musikalisches Fundament? Unser Publikum hat uns dorthin gedrängt. Mal einen Schlager zum Geburtstag, die großen Rockklassiker zum 50sten, persönliche Neigungen und die musikalische Geschichte unserer Bandmitglieder. Dies alles hat dazu geführt, dass wir viele bekannte Rocknummern in unser Repertoire aufgenommen haben.

>>>  Die Band     >>>  Die Musiker     >>>  Termine     >>>  Mediatkek     >>>   Presse     >>>  Kontakt     >>>  Impressum      >>>  Facebook